Baby on Board

JUHUUU unser Nachwuchs ist da !!!

Die Geburt eines Kindes ist ein großer Meilenstein in einem Leben. Mit dem Baby wird vieles anders, doch muss man sich tatsächlich einschränken? Natürlich, aber wir haben uns die Einschränkungen zuvor schlimmer vorgestellt! Wir versuchen auch weiterhin so viel wie möglich zu unternehmen und uns bezüglich unseres Sohnes nicht unnötigerweise einzuschränken. Und das klappt sogar sehr gut. Leider klappt das nicht in allen unseren Freizeitaktivitäten. Unsere vielen Kinobesuche und das Kanufahren müssen wir vorerst weglassen, da es mit dem Baby einfach nicht geht. Letzteres ist uns einfach zu gefährlich mit dem Baby, auch wenn es sogar für diese Altersgruppe Schwimmwesten gibt. Kanukassel (wer ihn nicht kennt sollte ihn googeln), unser Vorbild in vielen Dingen, hat es vorgemacht und ist mit seiner damals kleinen Tochter im Maxi Cosi Kanu gefahren. Allerdings finden wir das schon sehr mutig und lehnen die Verantwortung ab, denn schnell ist etwas passiert. Immerhin gibt es ja auch viele Aktivitäten die wir auch als kleine Familie zu dritt machen können. Deshalb ist auch unser Kleiner bereits mit 2 Monaten bei der ersten kleinen Wanderung mit dabei. Für die Tour zu viert suchten wir uns die Fränkischen Schweiz aus.

Hier geht`s zum Beitrag: Die 1. Tour mit dem Kleinen

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Pin It on Pinterest